Aufregung in der Gemeindestube

Dominik Fuchs, Extremsportler und Sohn der Stadt wird von seiner Nordpolexpedition zurückerwartet. Die Presse wird benachrichtigt. Sogar der Ministerpräsident hat sich samt Personenschützer angekündigt. Am Bahnhof wartet der Bürgermeister vergebens, der Zug kommt nicht. Als auch noch der Ministerpräsident kurz nach seiner Ankunft verschwindet ist das Chaos perfekt. Die Polizei ermittelt, die Presse forscht nach. Jeder wird verdächtigt

Flyer (pdf-download)
Flyer (pdf-download)

 

Rathaus 2016

 

AUF DER BÜHNE

Werner Fischer - Edi Niederlechner
Benedikt Trenner - Tomas Waldner
Julian Kofler - Viktor Gartner
Dominik Fuchs - Walter Kaiser
Alexander „Ali“ Goller - Thomas Issinger
Edmund Seehuber - Arnold Kaiser
Romy Berger - Vera Oberkofler
Claudia Fischer - Helene Lechner
Gabi Gruber - Johanna Oberkofler


HINTER DER BÜHNE

Bühnenbau: Nikolaus Notdurfter, Walter Zimmerhofer, Hannes Notdurfter
Maske: Martina Issinger, Carmen Außerhofer
Kostüme: Johanna Oberkofler, Carmen Außerhofer
Requisiten: Teamarbeit
Beleuchtung und Ton: Günther Gruber, Wolfgang Oberkofler
Regie: Walter Kaiser
Gesamtleitung: Arnold Kaiser

Platzreservierungen:

ab 19.12.2016 unter der Telefonnummer der Heimatbühne St. Johann 349 6992139 (kein SMS):
werktags von 17.00. – 19.00 Uhr, bei Abendaufführungen von 15:00 bis 19:00 Uhr, Sonn- und feiertags von 10.00 bis 12.00 Uhr sowie eine Stunde vor Spielbeginn an der Theaterkassa. Vorbestellte Plätze können nur bis 15 Minuten vor Spielbeginn freigehalten werden!

Aufführungen:

Donnerstag, 29.12.2016 20 Uhr
Dienstag, 03.01.2017 20 Uhr
Donnerstag, 05.01.2017 20 Uhr
Freitag, 06.01.2017 15 Uhr
Samstag, 07.01.2017 20 Uhr
Sonntag, 08.01.2017 17 Uhr

Die Aufführungen finden in der Mittelschule in St. Johann statt.
Eintritt: Erwachsene: Euro 9,00 - Kinder: Euro 4,00